Mitmachen

Sie haben sich getraut, auf diesen Bereich zu klicken. Wie schön!

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Mitstreitern, die gerne mal mit anpacken, gute Ideen haben und Lust haben, sich in einem spannenden Umfeld zu engagieren.

Keine Sorge, Sie müssen sich nicht verpflichten, schnuppern Sie doch mal herein oder melden Sie sich in unserem Mailverteiler (verteiler@fa-oberstenfeld.de) an, über den wir ganz konkrete Hilfe suchen, wenn sie gerade ansteht.

Was kann man tun?
Das ist eine gute Frage, die gar nicht abschließend beantwortet werden kann.
Es gibt viele Baustellen, die mal mehr, mal weniger Arbeit mit sich bringen, die mal spontan anfallen, manchmal aber auch absehbar sind. Das geht beispielsweise vom Anschließen einer Waschmaschine bis hin zum Kleiderspendensortieren oder auch mal einen Kuchen  backen.
Wir haben verschiedene Bereiche (s. Arbeitsgruppen), in denen zum Teil regelmäßige Arbeiten anfallen, für den wir gerne Menschen mit festeren Zeitkontingenten hätten, aber auch wenn man nur mal einen Nachmittag hat, um in der Kleiderkammer zu helfen, ist viel bewegt.

Wie viel Zeit muss ich mitbringen?
Das kommt ganz darauf an, wie viel Sie aufbringen können und wollen. Das kann mal unverbindlich eine halbe Stunde sein (etwa für den Kuchen oder die Waschmaschine) oder auch als fester Teil eines Teams, was ggf. mehr Arbeit nach sich zieht. Aber auch das kann man gut abstimmen.

„Ich könnte mir gut vorstellen, mal zu helfen, ich will mich aber nicht festlegen. Geht das?“
Aber sicher! Nicht jeder kann alles und nicht jeder hat immer Zeit, aber wenn Zeit, Lust und Fähigkeiten stimmen, bringen sich die Meisten ja gerne ein.
Wenn etwas Konkretes ansteht, schicken wir einfach eine Mail über den Verteiler und wer sich angesprochen fühlt, meldet sich. Tragen Sie sich einfach ein und schauen Sie, ob es bei Zeiten etwas gibt, das Ihnen gefällt.

„Ich habe erst noch Fragen. An wen kann ich mich wenden?“
Grundsätzlich können Sie jeden ansprechen, der im FAO mitarbeitet, das sind mittlerweile sogar recht viele. Wenn Sie gerne eine schnelle Info per Mail hätten, schreiben Sie gerne an boelmann@fa-oberstenfeld.de

Wo melde ich mich an?
Hier: verteiler@fa-oberstenfeld.de – Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus dem Freundeskreis Asyl Oberstenfeld und Aufrufe, sollte es spontan etwas zu tun geben.

Wir freuen uns über zahlreiche Meldungen!